Vielen Dank für die Unterstützung!

Als Veranstalter der Österr. Meisterschaften Rock’n’Roll Akrobatik am Samstag, 03.12.2016 in der HAKA Arena in Traun dürfen wir uns bei allen, die dabei waren, sehr herzlich bedanken.

Ein großer Dank geht an alle Sponsoren, die dieses Turnier möglich gemacht haben! Und auch den Zusehern und Fans die uns immer wieder besuchen und solche Abende unvergessen machen.

Unser Dank gilt auch jenen, die die letzten Wochen und Monate unermüdlich hinter den Kulissen gearbeitet haben um uns zu unterstützen. Viele Eltern, Großeltern und Verwandte haben unsere Tänzerinnern und Tänzern den Mut gegeben, bei unserem Heimtunier das Beste aus sich heraus zu holen.
Viele von ihnen habe uns auch beim Auf- und Abbau oder bei sonstigen Angelegenheiten wie zB der Tombola, Sektempfang, Presse etc. unterstützt.

Aber natürlich dürfen auch die Aktiven des Vereins nicht vergessen werden. Unsere Paare und Formationen haben sich in den letzten Monaten der unermüdlichen Aufgabe gestellt, verstärkt zu trainieren um ihre Performance zu optimieren und dem Publikum ihre beste Leistung zu präsentieren.

Sowohl die Turnierteilnehmer, als auch unsere Showgruppen haben am Samstag ganz großes Kino geboten!
Besonders stolz sind wir auf unsere Jüngsten und unsere Nachwuchsformation – bei ihrem ersten großen Showauftritt konnten sie die Nerven bewahren und alle Zuseher begeistern.

Große Freude hat uns auch der Showauftritt unserer Boogie Woogie-Paare bereitet. Diese Paare haben monatelang eine völlig neue Showeinlage einstudiert und konnten ebenfalls bei ihrem ersten Auftritt begeistern. Hier danken wir auch den Trainern für ihren Einsatz und freue uns auf viele weitere gemeinsame Momente von Rock’n’Roll und Boogie Woogie!

Wir möchten bei unserem Dank niemanden vergessen, haben aber in letzter Zeit von so vielen Seiten so viel Unterstützung bekommen, dass es unmöglich ist jedem einzelnen gebührend zu danken.

Daher möchten wir hier jetzt ganz pauschal an alle Helfer und Unterstützer DANKE sagen!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Vielen Dank für die Unterstützung!

Österreichische Meisterschaft Rock´n´Roll Akrobatik in Traun bot sportliche Leistungen auf höchstem Niveau

Flotte Kicks, anspruchsvolle Figuren und atemberaubende Akrobatik: bei der Österreichischen Meisterschaft am 3. Dezember in Traun – organisiert von Top Show ASKÖ Traun – wurde den knapp 700 Besucherinnen und Besuchern Rock´n´Roll der Spitzenklasse präsentiert.

 238 Tänzerinnen und Tänzer tanzten in sechs Paar-Klassen – von den Kleinsten in der Einsteigerklasse ohne Akrobatik bis zu den Erwachsenen in der Klasse A mit unbeschränkter Akrobatik – und zwei Formationsklassen um den Turniersieg. Zusätzlich wurden in der A-, Junioren- und Schüler-Klasse sowie den Formationsklassen die Titel Österreichischer Meister vergeben. Verena Lampeter und Thomas Glaser vom Rock´n´Roll Club Formation 88 durften in der Königsklasse des Rock´n´Roll-Sports, der A-Klasse, verdient den Titel mit nach Hause nehmen.

Gleichzeitig wurden auch die Austrian Cup Sieger gekürt, die sich aus hervorragenden Leistungen über das gesamte Jahr auszeichnen und aus den Ranglistenpunkten errechnet werden.

Neben den tänzerischen Höchstleistungen begeisterte auch das Rahmenprogramm die Besucher: die Rope Skipper ließen bei ihrem eindrucksvollen Auftritt die Seile glühen, während die Boogie-Woogie-Paare mit einem kurzen Showprogramm swingend diese weitere Facette des Vereins präsentierten. Ganz besonders viel Applaus gab es für die jüngsten Rock´n´RollerInnen, die erst vor wenigen Monaten mit dem Training begonnen haben.

Top-Platzierungen für die Trauner Tänzerinnen und Tänzer

Die Tänzerinnen und Tänzer des Top Show ASKÖ Traun, der mit der Veranstaltung auch sein 40-jähriges Bestehen seit der Gründung im Jahr 1976 feierte, nutzen klar ihren Heimvorteil und erreichten erfreuliche Top-Platzierungen.

In der B-Klasse bewiesen Anna Sturm & Matthias Feichtinger vor Heimpublikum Nervenstärke und spielten die in den vergangenen Monaten bei internationalen Turniereinsätzen gesammelte Erfahrung perfekt aus, sodass sie erneut in der zweithöchsten Starterklasse den tollen zweiten Platz ertanzten.

Rebecca Mitterbauer & Markus Valant (C-Klasse) haben im vergangenen Jahr durchgehend solide Leistungen gezeigt und nun als Höhepunkt der Tanzsaison den erfreulichen dritten Platz erreicht. In der selben Starterklasse gingen auch Sarah Moosbauer & Endre Pall an den Start. Die beiden haben ihre Leistungen in den vergangenen Monaten enorm gesteigert und durften sich über den hervorragenden zweiten Platz freuen.

Auch die beiden Trauner Schülerpaare durften im Finale an den Start gehen. Sowohl Julia Moosbauer & Jonas Noll als auch Lara Schemberger & Leon Brückl hielten dem Druck eines Heimturniers stand und konnten die Wertungsrichter mit fehlerfreien und soliden Leistungen überzeugen. Die beiden Paare erreichten den vierten (Lara & Leon) und sechsten (Julia & Jonas) Platz.

Weitere Fotos zum Download: www.traunimbild.at (alle Fotos: Werner Redl)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Österreichische Meisterschaft Rock´n´Roll Akrobatik in Traun bot sportliche Leistungen auf höchstem Niveau

Trauner Rock´n´Roll Paar in Sochi!

Zum letzten Mal in diesem Jahr machten sich Matthias Feichtinger und Anna Sturm auf den Weg zu einem World Cup. Dieser fand diesmal im russischen Sochi statt. In einer beeindruckenden Kulisse, mitten im Olympia Park, matchten sich die besten B Paare der Welt. Ein enorm starkes Teilnehmerfeld machte es dem Team Austria an diesem Tag nicht leicht. Doch das Trauner Paar kämpfte sich bis ins Viertelfinale. Nach 3 hervorragenden Akrobatikrunden war für die beiden hier allerdings Schluss.
Mit dem erreichten persönlichen Ziel Viertelfinale und dem nun aktuellem 22. Weltranglistenplatz beendeten sie den Wettkampf. Natürlich durfte ein kleiner Rundgang im Olympia Park Sochi nicht fehlen bevor sie die Heimreise antraten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Trauner Rock´n´Roll Paar in Sochi!

2. Platz für Top Show!

Am 19.11. machten sich drei Paare des Top Show ASKÖ Traun mit der Unterstützung Ihrer Eltern und Fans auf den Weg nach Parndorf, wo das letzte Turnier vor der Österreichischen Meisterschaft der Paarklassen stattfand.

Nach zwei fehlerfreien Runden konnte das Schülerpaar Julia und Jonas die Wertungsrichter von sich überzeugen und schaffte den Einzug ins Finale. Auch in der C-Klasse durften sich unsere beiden Paare Sarah und Endre sowie Rebecca und Markus über den Finaleinzug freuen. Sarah und Endre schafften den direkten Finaleinzug schon nach der ersten Runde. Nach zwei fehlerfreien Runden durften sich dann auch Markus und Rebecca über den Finaleinzug freuen.

Leider konnten im Finale nicht alle Paare an den Start gehen. Julia und Jonas mussten krankheitsbedingt ihren Finalstart zurückziehen und wurden in der Gesamtwertung 6. Auch Rebecca und Markus konnten in der C-Klasse wegen einer Verletzung nicht an den Start gehen. Sie erreichten in der Gesamtwertung den guten 6. Platz.

Sarah und Endre durften somit als einziges Top Show Paar den Wertungsrichtern auch im Finale zeigen, was in ihnen steckt. Nach einer atemberaubenden Akrobatikrunde und sauberen Fußtechnik durften sie sich am Ende über den 2. Platz freuen!

Gestärkt durch diesen Erfolg freuen sich die Paare und Trainer auf die bevorstehende Österreichische Meisterschaft am 03. Dezember in Traun.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 2. Platz für Top Show!

Top Show holt 2 Stockerlplätze!

Das Team des von Top Show Traun verschlug es am 05.11.2016 nach Tulln zu einem nationalen Bewertungsturnier aller Klassen.

Im stärksten Teilnehmerfeld der Saison kämpften sich die beiden Schülerpaare Leon Brückl mit Lara Schemberger sowie Jonas Noll mit Julia Moosbauer ins Halbfinale. Die doch sehr ungewohnte Situation, eine weitere Runde am Abend tanzen zu müssen meisterten beide Paare hervorragend. Leon und Lara schafften es ins Finale und holten dort sogar noch einen Platz auf. Sie können auf ihren 5. Platz sehr stolz sein. Jonas und Julia beendeten den Wettkampf als 12.

In der C-Klasse stellten sich ebenfalls zwei Top Show Paare der Konkurrenz aus 5 Bundesländern. Endre Pall und Sarah Moosbauer zeigten zwei gute Runden konnten aber leider an diesem Tag das Finale knapp nicht erreichen. Sie landeten auf dem 7. Rang. Dies schafften hingegen Markus Valant mit Rebecca Mitterbauer. Bei den am Abend stattfindenden Endrunden überraschten sie mit neuen Akrobatikelementen und wurden mit dem 2. Platz dafür belohnt.

Auch die B-Klasse hatte an diesem Tag eine Vorrunde in der Matthias Feichtinger und Anna Sturm, ebenfalls mit neuen Akrobatik und Fußtechnikelementen, eine solide Runde zeigten und direkt ins Finale aufstiegen. Leider konnten sie dieses aus Krankheitsgründen nicht mehr bestreiten und holten sich den 6. Platz.

13 Mädchen der Formation “The Rock Sisters“ überzeugten die Wertungsrichter mit Synchronität, Spritzigkeit und Einfallsreichtum. Ihr 3 Minütiges Finalprogramm verlangte ihnen zwar alles ab doch am Ende schafften sie es auf den 3.Platz.

Dieses Turnier galt schon als Vorbereitung für die Österreichischen Meisterschaften am 3.Dezember in der Trauner Haka Arena.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Top Show holt 2 Stockerlplätze!

Erneute Top Platzierung beim World Cup!

15 Nationen, 3 Klassen, 92 Paare, 184 aktive Tänzer.

Auch die Top Ten der Weltrangliste reisten am vergangenen Wochenende alle zum Großevent in Graz. Mittendrin ein Paar des Rock´n´Roll Akrobatik Vereins Top Show Traun. Matthias Feichtinger und Anna Sturm präsentierten sich am Wochenende beim World Cup in Bestform. Gleich in der ersten Runde zeigten sie, dass sie mittlerweile sichere Akrobaten und Tänzer sind. Die ebenfalls internationalen Wertungsrichter sahen dies genauso und platzierten das Paar auf dem unglaublichen 12. Platz.

Der Direktaufstieg ins Viertelfinale stand somit fest. Nach kurzer Verschnaufpause ging es am frühen Nachmittag erneut auf die Fläche. Motiviert von der ersten Runde wiederholten die beiden ihre Leistung und zauberten eine fehlerfreie Darbietung aufs Parkett. Fürs Halbfinale reichte es dann leider doch nicht und so beendeten Matthias und Anna das Turnier als hervorragende 17.

Für das junge B-Paar steht nun noch ein Großevent in Sochi vor der Tür bevor sie am 3. Dezember bei den Österreichischen Meisterschaften in Traun ums Podest kämpfen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Erneute Top Platzierung beim World Cup!

Erneutes Stockerl für Traun!

Eine längere Reise nach Villach nahm das Tänzer und Betreuerteam des Rock´n´Roll Vereins am Samstag auf sich um sich erneut der nationalen Konkurrenz zu stellen. Das Schülerpaar Jonas Noll und Julia Moosbauer betrat vom letzten World Cup noch voll motiviert als erstes das Parkett. 2 fast fehlerfreie Runden bescherten ihnen eines der heiß begehrten Finaltickets. Bei den am Abend stattfindenden Endrunden konnten die beiden noch die letzten Reserven aus sich herauslocken und zeigten den Wertungsrichtern eine energiegeladene Runde. Große Freude machte sich bei der Siegerehrung breit als für das Paar der 5. Platz feststand.

In der C-Klasse konnten sich Markus Valant mit Rebecca Mitterbauer direkt fürs Finale qualifizieren. Endre Pall und Sarah Moosbauer schafften über die Hoffnungsrunde ebenfalls den Einzug in die Endrunden. Letztere erwischten eine bestechende Runde. Einige Komplikationen bei den Fußtechnikelementen kostete sie das sichere Stockerl und ließ sie auf dem 6. Rang landen. Markus und Rebecca tanzten in gewohnter Manier ihr Programm sauber, spritzig und sehr sicher durch und strahlten erneut vom 2 Treppchen des Podestes.

Nach einigen Wochen vollen Einsatzes gönnen sich einige Tänzer nun eine kurze Pause um sich auf bevorstehende Wettkämpfe und vor allem die Österreichische Meisterschaft am 3. Dezember in Traun vorzubereiten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Erneutes Stockerl für Traun!

Top Show erobert Slowenien!

Der erste World Cup dieser noch jungen Rock´n´Roll Akrobatik Saison fand am Wochenende in Ljubljana statt. Unter den 400 aktiven Tänzern befanden sich auch 6 von unserem Verein. Die beiden Schülerpaare stellten sich nach fast einem Jahr wieder den Herausforderungen eines internationalen Turniers. In jeder Runde wirbeln 5 Paare gleichzeitig über die Fläche. Mitten drin auch Jonas Noll mit Julia Moosbauer, die eine tolle erste Runde erwischten und gleich einige Paare hinter sich ließen. Durch das gute Ergebnis beflügelt wollten sie in der Hoffnungsrunde nochmal alles zeigen und gingen auf volles Risiko. Ein kleiner Fehler in eben dieser Runde kostete sie dann leider einige Plätze und die beiden beendeten den Wettkampf als 54.
Leon Brückl und Lara Schemberger gingen ebenfalls in der Klasse Schüler an den Start. Noch etwas verhalten brachten auch sie die erste Runde über die Bühne. Eine gute Platzierung motivierte beide enorm und das zeigten sie schlussendlich auch in der nächsten Qualifikation. Über eine fehlerfreie und spritzige Darbietung sowie über den 44. Rang freuten sie sich mindestens genauso, wie über die Tatsache das sie an diesem Tag das zweitbeste Österreichische Paar waren.

Matthias Feichtinger und Anna Sturm hatten kurz nach den Schülern in der Klasse B ihren Einsatz. Das mittlerweile routinierte Paar überraschte mit einer soliden ersten Akrobatikunde. Sehr vielversprechend begannen sie auch in der Hoffnungsrunde. Doch eine Akrobatikunsicherheit bei der dritten von fünf Akros verwehrte ihnen eine Top Platzierung. Am Ende belegten sie trotz einige Abzüge den tollen 17. Platz. Die beiden Schülerpaare sind bereits am kommenden Wochenende in Villach wieder im Einsatz. Aber auch das B-Paar bestreitet eine Woche später den nächsten World Cup in Graz.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Top Show erobert Slowenien!

15 Trauner Rock´n´Roll Ladies bei WM!!!!

Die Lady´s Formation “The Rock Sisters“ hatte am Wochenende eine lange und aufregende Reise vor sich um Österreich bei der Weltmeisterschaft zu vertreten. In Winterthur, Schweiz, fand dieser Wettkampf statt.
Nach einer kurzen Stadtbesichtigung und einem gemeinsamen Essen am Freitag fiel am Samstag mittag der Startschuss  für den Kampf um den Titel. Die noch sehr junge Formation zeigte eine solide erste Runde. Viele Erlebnisse gab es zu verarbeiten und gleich nach den späteren Weltmeistern an den Start zu gehen ließ die Nervosität  der Mädchen etwas ansteigen.
Doch in der Hoffnungsrunde nahmen sie all ihren Mut zusammen und präsentierten ein spritzig sowie energiegeladenes Programm. Kleine Unsicherheiten die den Wertungsrichtern nicht verborgen blieben kostete ihnen einige Plätze und sie landeten auf dem 19. Platz. Gemeinsam beobachteten sie die top Formationen am Abend bei ihren Finalprogrammen.
Voll motiviert von diesen Eindrücken und mit vielen neuen Ideen und Plänen starten jetzt die Vorbereitungen auf die anstehenden nationalen Turniere.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 15 Trauner Rock´n´Roll Ladies bei WM!!!!

3 Podestplätze zum Saisonauftakt!

Am vergangenen Wochenende startete das Team von Top Show in die Herbstsaison. Die 4 Paare arbeiteten im Sommer sehr hart um an vergangene Erfolge anzuknüpfen.

Gleich zu Beginn des Wettkampfes freuten sich 3 Paare über den Direktaufstieg in die Abends stattfindenden Finalrunden. Aber auch das vierte Paar sicherte sich über die Hoffnungsrunde ein Ticket für die Endrunde.

Jonas Noll holte sich mit Partnerin Julia Moosbauer den insgesamt 6. Platz. Die beiden präsentierten eine ganz neue Choreografie sowie verbesserte Grundtechnik und ließen somit einige starke Paare hinter sich. Ein weiteres Paar der Schülerklasse freute sich über den gesamt 2. Platz. Leon Brückl und Lara Schemberger, auch mit neuen Choreografieteilen, konnten die Trainingsleistungen endlich auf die Fläche bringen und tanzten eine der besten Runden ihrer jungen Karriere. In der C-Klasse rückt das Teilnehmerfeld immer enger zusammen. Mitten drin auch zwei Top Show Paare. Endre Pall konnte mit Sarah Moosbauer einige Unsicherheiten nach der Vorrunde beseitigen und zeigte eine befreite mit akrobatischen Höchstschwierigkeiten gespickte Finalrunde. Platz 3 wurde es am Ende. Einen weiteren Podestplatz sicherten sich Markus Valant und Rebecca Mitterbauer. Das erfahrene Paar arbeitete im Sommer an neuen Akrobatikelementen und konnte diese auch neben einer tänzerischen Höchstleistung sauber durch die Runde bringen. Sie belegten Platz 2.

Das größte Highlight an diesem Tag war aber die Ehrung der an diesem Tag endeten Kaisercupserie die Endre und Sarah in der Klasse C  gewannen.

Eine lange und intensive Saison liegt vor den Mitgliedern des Vereins die sich bereits auf die kommenden Turniere vorbereiten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 3 Podestplätze zum Saisonauftakt!