Österreich im Halbfinale

Platz 11 ging bei der WM der Rock n Roll Akrobatik an Top Show

Die diesjährige Weltmeisterschaft wurde in Prag ausgetragen. Nachdem Moskau und auch weitere nationale Turniere aufgrund des stark erhöhten Covid Risikos abgesagt wurden. War die WM nun auch der Abschluss einer tollen Rock n Roll Saison 2021.

Bei einer WM dürfen nur die besten Paare einer Nation an den Start gehen. Somit kämpften 32 Paare aus 14 Nationen um den Titel.

Anna und Matthias schafften es mit einer guten 2ten Runde mit Platz 13. ins Halbfinale, wo diesmal die besten 15 Paare aufeinandertrafen. Die Schwierigkeiten werden im Halbfinale nochmals erhöht. Sind in den Vorrunden (1ste und Hoffnungsrunde) nur 50 Punkte mit fünf Akrobatikelementen zu holen, sind nun alle Schwierigkeiten erlaubt und maximal 65 Punkte mit 6 Akrobatikelementen zu ergattern. Anna und Matthias tanzen fast fehlerfrei und landeten schlussendlich auf Platz 11. Ein toller Abschluss mit Saisonbestleistung für die Trauner.

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für Österreich im Halbfinale

Junioren World Cup Ljubljana 2021

Für Paulina und Leon  ging es am 13.11.2021 für ein letztes Mal in diesem Jahr über die österreichischen Landesgrenzen hinaus, nach Slowenien, wo sie in Ljubljana ihr letztes internationales Turnier in der Juniorenklasse bestritten. Die beiden zeigten eine tolle Leistung und landeten in dieser stark umkämpften Startklasse den tollen 35. Platz.

Ab nächstem Jahr werden uns die beiden noch schwierigere Akrobatikfiguren und spritzige Choreographien in der C-Klasse präsentieren. 

 

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Junioren World Cup Ljubljana 2021

World Cup der Main Class in Genf

Matthias und Anna auf Platz 15.

Am 6 November fand der World Cup der Main Class Free Style, also der höchsten Startklasse, in der Schweiz statt. Mit am Start von Top Show waren Matthias und Anna. In der ersten Runde um einen Platz den direkten Aufstieg verpasst konnten sich die Zwei in der Hoffnungsrunde mit einer sehr guten Runde ins Viertelfinale tanzen.

Das Viertelfinale konnten Sie mit Platz 15 abschließen und holten sich so wichtige Punkte für die World Games Qualifizierung. Zuletzt bei den World Cups noch Platz 18. und 16. ist ihnen erneut eine Steigerung gelungen. Bei 39 Paaren aus 14 Ländern eine gute Leistung.

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für World Cup der Main Class in Genf

Trauner Sportlerinnen und Sportler beim World Cup in Polen

Am 16 und 17 Oktober fand der World Cup in Krakau, Polen statt. Die Ranglistenbesten aus 13 Ländern waren am Start, um sich den Titel zu holen und Punkte für die Qualifikation der World Games zu sammeln.

Den Auftakt gab am Samstag die Startklasse Main Class Free Style mit Anna Sturm und Matthias Feichtinger. Mit 34 Paaren war das Starterfeld sehr stark besetzt. Nach dem ersten Stopp in Graz war der World Cup in Krakau essenziell, um Punkte für die Qualifikation der kommenden World Games in Birmingham USA zu sammeln. Denn nur ein Paar pro Nation darf an den Spielen nächstes Jahr teilnehmen.

Nach einem holprigen Start konnten sich die zwei Trauner mit einer guten 2ten Runde in Viertelfinale vorkämpfen. In der 3ten Runde bestätigten Sie die gute Leistung erneut und endeten auf Platz 16. Ein sehr knapp umkämpftes Feld, da Platz 13 und 16 nur 2 Punkte trennte.

Am Sonntag gingen für Top Show Paulina Exner und Leon Brückl an den Start. Bestärkt vom Ergebnis der letzten Woche in Graz konnten sich die Junioren von Runde zu Runde steigern. Das neue Trikot der beiden half zusätzlich in der Präsentation zu überzeugen. Final belegt das Paar Platz 39, somit konnten 9 Paare aus 6 Nationen geschlagen werden.

Auch aus Traun angereist war Sabine Schaller die als internationale Wertungsrichterin Österreich vertrat. Gekonnte und routiniert konnte auch sie den World Cup zufrieden abschließen.

Der zweite Fixpunkt der World Cup Serie konnte erfolgreich beendet werden. Matthias und Anna sammelten wichtige Punkte für die World Games und Leon und Paulina verließen die Bühne mit einer neuen Bestleistung.

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für Trauner Sportlerinnen und Sportler beim World Cup in Polen

Weltmeisterschaft vor Heimpublikum

Am vergangenen Wochenende fand das zweitägige Internationale Turnier in Graz (AUT) statt. Vom RRBWC Top Show ASKÖ Traun waren 18 Ladies, 1 Main Class Free Style Paar, 1 Juniors Paar, 3 Betreuerinnen, eine Wertungsrichterin und viele angereiste Fans mit an Bord. In der Kategorie Ladies Formation wurden die Weltmeisterschaft ausgetragen.

Für die Ladies Formation „The Rock Sisters” und das Main Class Paar Anna/Matthias wurde es schon am Samstag vor Heimpublikum ernst.

Die Formation durfte nach 2 Jahren Corona Pandemie bedingter Turnierpause ihre neue Kür und die dazu passenden neuen Trikots präsentieren. Das neue Thema „The Lion King“ konnten die Ladies sehr gut umsetzen. Nach 2 Runden ertanzten sie sich den 21. Rang.

Anna und Matthias konnten nach einer sehr starken ersten Runde als 11te direkt ins VIERTELFINALE aufsteigen. Leider konnten Sie in der darauffolgenden Runde an die Leistung nicht anschließen. Die beiden rutschten nach einem Fehler beim Vorwärtssalto auf den 18 Rang ab. Da sich nur 12 Paare für das Halbfinale qualifizieren, war für Anna und Matthias das Turnier schon im Viertelfinale beendet.

Am Sonntag ging der Worldcup für die weiteren Startklassen der Junioren und Main Class Contact Style weiter. Für Top Show ging das Junioren Paar Paulina und Leon an den Start. Die zwei jungen Tänzer bestritten gemeinsam ihr erstes internationales Turnier, welches sie mit zwei großartigen Runden beenden konnten. Die starke internationale Konkurrenz aus 13 Ländern zeigte sich gewohnt solide, doch die Trauner konnten schon bei ihrem ersten Worldcup 6 Paare schlagen und verließen das Turnier mit Rang 35.

Top Show kann auf ein tolles Wochenende zurückblicken. Für die zwei Paare Anna/Matthias und Paulina/Leon geht es nächste Woche nach Krakau, Polen für den nächsten Stopp der World Cup Serie 2021.

Veröffentlicht unter Allgemeine Berichte, Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für Weltmeisterschaft vor Heimpublikum

Top Show rockte das Salzburger Festspielhaus

Gemeinsam mit Antonia aus Tirol traten unsere Tänzerinnen und Tänzer bei der Haarmania 2021 auf. Dem Publikum wurde eine tolle Show mit dem Motto „Rock n Roll“ geboten. Antonia aus Tirol war extra aus Mallorca angereist und präsentierte ihr neues Album. Wir bedanken uns bei Varga Hair für die super Veranstaltung. Im Salzburger Festspielhaus auf der Bühne zu stehen ist großartig. Gerne wieder!

 

Veröffentlicht unter Allgemeine Berichte | Kommentare deaktiviert für Top Show rockte das Salzburger Festspielhaus

Start in die Rock n Roll Saison 2021

Das erste nationale Turnier dieser noch jungen Saison in Weiz war ein gelungener Auftakt für den RRBWC Top Show ASKÖ Traun.

Anna Sturm und Matthias Feichtinger konnten in der Main Class Free Style, der höchsten Starklasse, überzeugen und gewannen sowohl die Fußtechnik als auch die Akrobatikrunde. Eine gute Voraussetzung um auch beim ersten international Worldcup nach der Corona-Pause vor Heimpublikum in Graz eine gute Leistung zu erzielen.

Mit Valant Brigitte und Endre Pall entsandt der Verein auch zwei Wertungsrichter. Endre Pall hatte nach seiner abgeschlossenen Wertungsrichterprüfung im Sommer 2021 sein nationales Debüt. Sowohl Brigitte als Routiné als auch Endre als Newcomer waren froh nach einer langen Corona-Pause wieder aktiv im Geschehen sein zu dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemeine Berichte, Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für Start in die Rock n Roll Saison 2021

Gratulation an unsere neuen JUDGES!

Wir dürfen Cathrin Schöllhammer, Diana Stefan und Endre Pall herzlich zur abgeschlossenen Wertungsrichterprüfung gratulieren! Der Verein ist stolz in Zukunft gleich drei neue Judges stellen zu dürfen.

Die Kurse wie auch die theoretische Prüfung hinter sich gebracht, konnten alle 3 bei der ÖM in Graz beim sogenannten Shadow-Werten, also das Probe-Werten am Turnier, überzeugen. Cathrin, Diana und Endre freuen sich schon auf ihre ersten Turniere und die kommende Saison im Herbst.

Veröffentlicht unter Allgemeine Berichte | Kommentare deaktiviert für Gratulation an unsere neuen JUDGES!

Top 10 bei EM in SOCHI (Russland)

Aufgrund der Pandemie war für mehr als 1.5 Jahre auch international Worldcup – Pause angesagt. Umso erfreulicher war es, dass die Europameisterschaften als erstes internationales Turnier der World Rock’n’Roll Confederation Ende Juni stattfinden konnten.

Für das Team Österreich waren Anna Sturm und Matthias Feichtinger vom Top Show ASKÖ Traun in der höchsten Startklasse Main Class Free Style am Start. Das Team Österreich wurde auch in der Main Class Contact Style durch Katrin Kallus und Thomas Glaser, aus der Steiermark, verstärkt.

Unter strengen Auflagen wie PCR Tests vor und am Turnier konnte die Veranstaltung problemlos ablaufen. Insgesamt kämpften die besten Paare aus 9 Nationen um den Europameistertitel. Anna und Matthias konnten nach einer starken 2ten Runde als 8te ins Halbfinale aufsteigen. Im Halbfinale treten die besten 12 Akrobatinnen und Akrobaten nochmals einander gegenüber. Zusätzlich wird die Länge der Tanzdarbietung sowie die Anzahl der Akrobatikelemente erhöht. Mit dem finalen Platz 10 können die Trauner an die Leistung vor Corona anschließen und blicken zufrieden auf die Turnierleistung zurück. Den Titel gewannen die Russen Ivan Kudryashov und Margarita Charkovskaya vor den amtierenden Weltmeistern des Jahres 2019 Alexey Kondrashin und Darina Kozlova.

Das Ende der Europameisterschaft leitet auch offiziell das Sommertraining des Top Show ASKÖ Traun ein. Aufbautraining und Steigerung der Schwierigkeiten sind im Sommer notwendig, um im Oktober wieder erfolgreich an den Start gehen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemeine Berichte | Kommentare deaktiviert für Top 10 bei EM in SOCHI (Russland)

Trauner Rock’n’Roll Akrobaten feiern Comeback in Graz!

Am Samstag, 5. Juni, gingen im Rahmen der „Austrian Finals“ die Österreichischen Meisterschaften erfolgreich über die Bühne. In Graz fand neben zahlreichen anderen Sportarten auch in Rock’n’Roll Akrobatik und Boogie Woogie das Turnier-Highlight des Jahres statt.

TRAUN. Von Top Show Traun waren nach der fast 1,5 Jahre langen Pause 2 Paare mit am Start: Anna Sturm und Matthias Feichtinger in der Klasse Main Class Free Style. Die Beiden haben die letzten Wochen hart daran gearbeitet wieder in ihre alte Form zu kommen. Mit neuem Trikot und neuer Choreographie in der Fußtechnik, sowie neuer Akrobatik waren sowohl die Zuschauer als auch die Wertungsrichter begeistert. Damit war ihnen der Titel Österreichische Meister sicher.

Paulina Exner und Leon Brückl in der Klasse Junioren. Sie stiegen direkt aus der Vorrunde ins Finale und beendeten das Turnier sehr erfolgreich auf Platz 5.

Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Paare, die sich nach der langen Pause auf der österreichischen Tanzfläche zurückgemeldet haben. Besonders Stolz sind wir, dass Anna und Matthias den Meister-Titel aus dem Jahr 2019 verteidigen konnten und ein weiteres Jahr den Titel tragen dürfen.

Der nächste Schritt ist die Europameisterschaft in Sochi (RUS) und hoffentlich ein ereignisreicher Herbst im nationalen sowie im internationalen Umfeld!

Veröffentlicht unter Allgemeine Berichte | Kommentare deaktiviert für Trauner Rock’n’Roll Akrobaten feiern Comeback in Graz!