Saisonfinale in Polen

Mit mehr als 2500 Aktiven beendet der Worldcup in Polen die Frühjahrs-Saison 2018 der Rock’n’Roll Akrobaten.
Kurz vor dem Saisonende blickt der Rock’n’Roll Akrobatik Verein Top Show auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. In der höchsten Startklasse, der Main Class Free Style, vertraten Anna Sturm und Matthias Feichtinger Österreich auf internationalem Boden. Das größte internationale Turniere der letzten Saison streckte sich mit über 2500 Athleten und 8 Leistungsklassen über 2 Tage.
Nach zwei guten Vorrunden fixierten die jungen Oberösterreicher im Viertelfinale den 13. Platz und scheiterten hauchdünn am Halbfinale der besten 12. Ein tolles Ergebnis um die internationale Saison abzuschließen. Eine wohlverdiente Sommerpause wird es jedoch nicht geben. „Unser Ziel ist eine Top 12 Platzierung bei der WM im Herbst in Genf. An Pause ist gar nicht zu denken“, erklärt Anna Sturm.
Mit neuem Selbstbewusstsein startet der Top Show ASKÖ Traun ins Sommertraining für die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Saisonfinale in Polen

Krönender Abschluss für Formationen

Am Samstag, 16. Juni 2018 fand in St. Ruprecht/Stmk. Die Österreichischen Meisterschaften in Rock’n’Roll Akrobatik für Formationen statt. Von Top Show waren 3 Formationen am Start und haben sich perfekt präsentiert.

In der Klasse Girlsformationen starteten 2 Formationen: „The Diamond Girls“ und „Dancing Queen“. The Diamond Girls traten mit neuer Musik, neuem Programm und neuem Trikot an und konnten ihre Trainingsleitung am Turnier noch weiter verbessern. Damit schafften sie  ihr bestes Ergebnis bisher: den hervorragenden 3. Platz! Die Dancing Queens waren mit neuem Trikot ebenso gut vorbereitet und schafften es auf den tollen 5. Platz.
Bei den Ladiesformationen waren „The Rock Sisters“ am Start. Mit neuem Trikot, und neuem Programm konnten Sie ihre Leistung der letzten EM noch weiter verbessern und sicherten sich hier den 2. Platz und damit den Vize-Meister-Titel in dieser Klasse.

Wir sind sehr stolz auf unsere Formationen, die mit neuer Motivation die Sommerpause der Turniere nützen werden um im Herbst genauso erfolgreich zu sein.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Krönender Abschluss für Formationen

Mit voller Power ins Halbfinale!

Am Samstag, 02.06.2018 fand in Zagreb (CRO) ein weiterer internationaler World Cup der Klassen Main Class Contact Style und Main Class Free Style statt. Vom RRBWC Top Show ASKÖ Traun waren 2 Paare am Start: Felix Leibetseder & Ronja Spadinger, sowie Matthias Feichtinger & Anna Sturm.

Die größte Überraschung des Tages waren Matthias & Anna. Die beiden mussten sich in der Vorrunde nur knapp geschlagen geben, konnten in der Hoffnungsrunde ihre Leistung steigern und schafften somit den überraschenden Aufstieg ins Halbfinale unter die besten 12 Paare!
Mit insgesamt 6 Akrobatikfiguren ließen sich die beiden Athleten nicht aus der Ruhe bringen und überzeugten die Wertungsrichter aufs Neue: Am Ende schafften sie den hervorragenden 11. Platz.
Ein langfristiges Ziel und ein großer Traum ist bereits jetzt erfüllt worden: Das erste Main Class Free Style-Paar aus Österreich zu sein, das seit Jahren diesen Erfolg geschafft hat.

Felix & Ronja konnten zwei solide Runden präsentieren und so sicherten sie sich am Ende den tollen 28. Platz in einem starken internationalen Feld. Felix & Ronja haben sich viel Input und Motivation mitgenommen für die weiteren Turniere und Trainings.

Wir gratulieren sehr herzlich zu dem Erfolg und freuen uns auf weitere Erfolge mit unseren Paaren. Bereits in zwei Wochen ist der nächste World Cup für die Paare der beiden Klassen in Zielona Gora (POL), auf den bereits fleißig hintrainiert wird.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Mit voller Power ins Halbfinale!

Neues Trikot, neues Programm, toller Erfolg!

Am Freitag, 25.05.2018 ging die Formation „The Rock Sisters“ des RRBWC Top Show ASKÖ Traun auf große Reise, zur Europameisterschaft der Ladiesformationen, nach Slavonski Brod (CRO). Mit an Bord waren 14 Ladies, eine Betreuerin, eine Wertungsrichterin und viele Fans.

Am Samstag, 26.05.2018 war es dann soweit: Die Ladies durften ihre neuen Trikots anziehen und präsentierten den Wertungsrichtern ihr neues Programm. Und man sah sofort auf den ersten Blick: Die intensiven Trainingslager im Winter/Frühjahr haben Wirkung gezeigt! Unsere Ladies konnten zeigen, was in ihnen steckt. Das neue Programm kam auch bei den Wertungsrichtern sehr gut an. Flotte Kicks, zackige Handbewegungen und eine tolle Ausstrahlung überzeugten. Die Ladies waren fokussiert und konnten das neue Motto „Military“ perfekt umsetzen.

Mit Stolz konnten sie sich in dem sehr starken Teilnehmerfeld behaupten und haben am Ende den hervorragenden 16. Rang belegt.

Wir freuen uns über den Erfolg und wünschen den Ladies viel Erfolg Mitte Juni bei der Österreichischen Meisterschaft in der Steiermark, die gerade mit viel Motivation und Konzentration vorbereitet wird.

Veröffentlicht unter Berichte, Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für Neues Trikot, neues Programm, toller Erfolg!

Saltos in Russland

Bei den Europameisterschaften der Rock‘n‘Roll Akrobatik in Moskau (Russland) zeigte Oberösterreich sein Können.

Die diesjährigen Europameisterschaften der Rock’n‘Roll Akrobatik wurde in Moskau in der „Megasport Arena“ ausgetragen. Mit am Start auch die zwei jungen Oberösterreicher Anna Sturm und Matthias Feichtinger, die sich nach dem 21. Platz bei der WM 2017 international weiter vorkämpften. Nach zwei gelungenen Erstrunden zogen sie als 18er ins Viertelfinale ein. In diesem konnten mit gesteigerter Leistung erneut zwei Plätze gut gemacht werden. Für den Halbfinaleinzug, mussten sie sich jedoch der starken russischen und deutschen Konkurrenz geschlagen geben. Ein 16 Platz und damit persönliche Bestleistung war das Ergebnis. Anna Sturm meinte: “Wir haben unser Ziel erreicht und konnten uns erneut in den internationalen Top 20 beweisen. Mit dem EM Halbfinale in Griffweite haben wir ein neues Ziel für die WM Ende des Jahres in der Schweiz.“

Der Ausgang der Europameisterschaft war überraschend. Die Favoriten des Turniers und gegenwärtigen russischen Meister Margarita Charkovskaya und Ivan Kudryashov verloren im Finale knapp gegen ihre russischen Kollegen Darina Kozlova und Alexey Kondrashin und wurden auf Platz 2 verwiesen. Platz 3 ging an das deutsche Paar Michelle Uhl und Tobias Bludau.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Saltos in Russland

3. Platz beim Kaisercup

Die sogenannte Kaisercupserie begann vergangenen Samstag für die Rock´n´Roll Akrobaten in Korneuburg. Mit drei Paaren war der Trauner Erfolgsverein Top Show mit von der Partie. In der an diesem Abend höchsten Startklasse Main Class Contact Style zeigten Felix Leibetseder und Ronja Spadinger eine verbesserte Fußtechnik sowie neue, schwierigere Akrobatikelemente. Dies wurde mit dem tollen 3. Platz belohnt.
Auch Jonas Noll mit Julia Moosbauer präsentierten bei den Junioren eine neue Hebefigur und werden auch in der Grundschrittbewertung immer besser. Der 4. Rang wurde es am Ende. Die jüngsten des Vereins erkämpften sich über Vorausscheidungen ihren Finalplatz. Mit ihrer persönlichen besten Runde des Tages positionieren sich Lukas Benischko und Yvonne Glibusic auf dem 5.Platz.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 3. Platz beim Kaisercup

Erneuter Sieg der Rock´n´Roll Akrobaten!

Kurz vor der Europameisterschaft der Rock´n´Roller in Moskau zeigte sich das Trauner Main Class Paar Feichtinger Matthias mit Sturm Anna in Höchstform. Bereits zum zweiten Mal in Folge überzeugten sie in Schritttechnik und Akrobatik die Wertungsrichter und ließen die Österreichische Konkurrenz hinter sich.
Aber auch die jüngeren Tänzer des Trauner Vereins zeigten Bestleistungen. Allen voran Noll Jonas und Julia Moosbauer in der Juniorenklasse. Mit jedem Wettkampf verbessern sie ihre Performance und reihten sich auf dem 4. Platz ein. Bei den Allerkleinsten, den Beginners, konnten sich Benischko Lukas mit Glibusic Yvonne von der Vorrunde über das Halbfinale und das Finale auf den hervorragenden 5. Rang tanzen. Ihre Kollegen Leusch Lukas und Fuchs Johanna kamen ebenfalls bis ins Halbfinale und belegten am Ende den 11. Platz.
Recht viel Zeit zum Erholen bleibt den Tanzsportlern nicht. In den nächsten Wochen stehen einige nationale sowie internationale Wettkämpfe vor der Tür wo die jungen Trauner wieder Bestleistungen zeigen wollen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Erneuter Sieg der Rock´n´Roll Akrobaten!

Erster erfolgreicher internationaler Start!

Am Samstag, 21.04.2018 fand in Krakau der „World Cup Main Class Contact Style“ statt. Als einziges österreichisches Paar fuhren Ronja Spadinger & Felix Leibetseder vom Top Show zu dem Top-Event um ihren ersten gemeinsamen internationalen Start zu absolvieren.
Am Freitag Nachmittag wurde noch die Stadt erkundet und am Abend wurde es dann Ernst mit den Vorbereitungen für den großen Tag. Bereits am Vormittag startete das Turnier, bei dem auch zahlreiche Jugend und Junioren Paare aus aller Welt am Start waren.
Ronja und Felix konnten ihre Leistungen vom letzten nationalen Turnier wiederholen und haben sich sehr gut in der ersten Runde geschlagen. Auch in der Hoffnungsrunde merkte man keine Nervosität. Die neuen Akrobatikelemente kamen beim Publikum und bei den Wertungsrichtern sehr gut an.
Am Ende reichte es leider nicht für einen Aufstieg in die nächste Runde, aber die Leistung der beiden war großartig und so konnten sie einige Paare hinter sich lassen und belegten schlussendlich den 29. Rang.
Ronja & Felix haben viel Erfahrung sammeln können und haben auch viel Motivation für das weitere Training und die kommenden Turniere in Österreich und Polen mitnehmen können.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Erster erfolgreicher internationaler Start!

Punktekrimi in Frankreich

Als erstes österreichisches Paar der Klasse „Dance Show Couple“ verpassen die Rock’n’Roll Akrobaten das Finale knapp.
Der Worldcup in Bourg en Bresse, Frankreich ist der Startschuss für die internationale Saison 2018 der Rock’n’Roll Akrobatik. Als erstes österreichisches Paar konnten sich im Vorfeld Sarah Moosbauer und Endre Pall vom Top Show ASKÖ Traun in der neuen Klasse „Dance Show Couple“ qualifizieren. Die jungen Trauner konnten ihre Qualitäten auch international ausspielen und waren nach der ersten Runde auf Finalkurs. Die Konkurrenz zog jedoch in der zweiten Runde nach, wodurch das Paar auf Platz 8 rutschte und um 0,9 Punkte den Finaleinzug verpasste.
„Diese knappe Entscheidung ist schade, jedoch freuen wir uns sehr, dass wir gleich beim ersten Worldcup eine Top 8 Platzierung erreichen konnten. Das motiviert für mehr“, meint Sarah Moosbauer.
Der Sieg des Turniers ging an die deutschen Favoriten Langer Christian und Armauer Lara, gefolgt von den überraschend starken französischen Paaren auf Platz 2 und 3.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Punktekrimi in Frankreich

Zwei Siege zum Saisonstart!


In guter Form präsentierten sich die Trauner Rock´n´Roll Akrobaten beim Saisonstart in Döbling. Die noch ganz junge Formation „The Dancing Queens“ zeigten ein verbessertes Finalprogramm und positionierten sich auf dem 5.Rang.
In der Klasse Einsteiger überraschten die drei jüngsten Paare des Vereins. Fabian Leusch und Johanna Fuchs holten den 10. und Leon Schemberger mit Isabella Wiesinger den 9. Platz. Sofort in die Endrunde aufgestiegen und am Ende auf den erstaunlichen 3. Platz kämpften sich Lukas Benischko und Ivonne Glibusic.
Bei den Junioren zeigte das Paar Jonas Noll mit Julia Moosbauer eine ganz neue Choreografie und holte sich den 6. Endrang. Zum bereits ertanzten Stockerlplatz des Einsteigerpaares gesellte sich ein überraschender Sieg von Felix Leibetseder und Ronja Spadinger in der B-Klasse.
Wie ihre Kollegen zeigten auch Matthias Feichtinger mit Anna Sturm in der A-Klasse ganz neue Akrobatikelemente und versetzten Publikum sowie Wertungsrichter in Staunen. Für sie ist es, wie für Felix und Ronja der erste Sieg in dieser Klasse.
Mit einem guten ersten Gefühl können sich die jungen Trauner Tänzer jetzt auf die kommenden Turniere vorbereiten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Zwei Siege zum Saisonstart!