Einstellung des Trainingsbetriebs aufgrund von COVID-19

Liebe Rock’n’Roll Gemeinde,

aufgrund der rasanten Ausbreitung von COVID-19 kommen auch wir unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung nach und stellen den Trainingsbetrieb bis auf weiteres ein. Wir bitten um euer Verständnis.

Bei Fragen könnt ihr mit den jeweiligen Trainern Rücksprache halten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Einstellung des Trainingsbetriebs aufgrund von COVID-19

ab 01.01.2020: Neue Strukturen bei Top Show

Liebe Rock’n’Roll & Boogie Woogie-Begeisterte!

Im Oktober 2019 waren es 27 Jahre, dass ich diese wunderbaren Sportarten Rock’n’Roll Akrobatik und Boogie Woogie kennen und lieben gelernt habe: Zuerst als Tänzerin und später dann in den verschiedensten Trainer- und Funktionärsfunktionen im Fachverband, dem Dachverband und natürlich im Verein bzw. der Sektion selbst.

Nun ist es an der Zeit als Funktionärin Abschied zu nehmen.
Gleich vorweg: es war eine tolle Zeit mit vielen Herausforderungen, neuen Erfahrungen und schönen Momenten die ich niemals missen möchte. Situationen an denen ich lernen und wachsen durfte und eine Zeit in der ich gestalten und lenken durfte. Jahre, in denen ich viele Menschen kennen gelernt habe und die mich und ich sie ein Stück begleiten durften.
Für all das bin ich dankbar und werde es in guter Erinnerung behalten.

Mit 31.12.2019 lege ich die Sektionsleitung und finanzielle Steuerung zurück. Meine Nachfolgerin wird Rebecca Mitterbauer sein. Ebenso wird ab 01.01.2020 die finanzielle Steuerung Cathrin Schöllhammer von mir übernehmen. Im Vorstand des ASKÖ Bezirk Linz Umgebung bzw. im Hauptverein ASKÖ Traun bin ich bereits als Funktionärin ausgeschieden.

Mehr dazu und meine Gedanken zum Abschied finden sich im nachstehenden pdf.

Ein großes DANKE an meine Kollegen/-innen, mein Trainerteam, unsere Mitglieder und Eltern, an meine Familie und an alle Wegbegleiter/-innen aus Politik und Sport für interessante, herausfordernde und wunderbare 27 Jahre.

Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft und da man sich im Leben immer zweimal sieht, freue ich mich auf weitere Begegnungen in- und außerhalb dieses Sports.

Herzliche Grüße
Eure Sylvia Schaller

Gedanken zum Abschied von Sylvia Schaller

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für ab 01.01.2020: Neue Strukturen bei Top Show

14.12.2019 – ÖM Formationen Gleisdorf – Podestplatz bei der ÖM

Mit einem Podestplatz der Ladies Formation “The Rock Sisters“ bei den Österreichischen Meisterschaften blicken die jungen Tänzerinnen des Erfolgsvereins Top Show ASKÖ Traun auf die titelreichste Saison seit fast 15 Jahren zurück. Am Ende des Jahres überzeugten die 16 Ladies mit der bisher besten Performance ihrer Karrieren und freuten sich über den finalen 3. Platz. Ein würdiger Abschluss, der sie in die wohlverdiente Winterpause entlässt. Die Saison 2020 steht jedoch schon vor der Tür, wie Trainerin Rebecca Mitterbauer meint:“Es ist für nächstes Jahr viel geplant. Wir wollen auch international bei EM und WM unser Können zeigen, weshalb auch in der Saisonpause hart trainiert wird.“

Auch die Girls Formation “The Diamond Girls“ stellten sich an diesem Samstag der internationalen Jury. Der enorme Teamzusammenhalt der Gruppe war bestechend. Die noch jungen Mädchen beendeten den Wettkampf im Finale auf dem 6. Platz.

Die wohlverdiente Regenerationsphase in den Festtagen wird aber nur kurz ausfallen, da bereits an den nächsten Projekten für das kommende Jahr gearbeitet wird, um an diese Leistungen auch 2020 anzuknüpfen. Unterstützt werden die Tänzerinnen und Coaches von den vielen begeisterten Eltern und der Linz AG.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 14.12.2019 – ÖM Formationen Gleisdorf – Podestplatz bei der ÖM

07.12.2019 – Final WorldCup Zielona GoraK.O.

Zum Abschluss der Saison schafften es Matthias und Anna auf den 15 Platz.

08.12.2019 Zielona Gora,Polen. Der SAP Finals World Cup ist der krönende Abschluss der internationalen Turniere des Rock’n’Roll Akrobatik Sports. Die Punkte aus allen World Cups wir addiert und nur die besten 20 Paare der Weltrangliste sind zum Start berechtigt. Auch sonst ist der Turnierablauf anders. Zählt sonst die Platzierung pro Runde, treten die Athletinnen und Athleten beim Finals World Cup im direkten Vergleich im K.O. System gegeneinander an. Wer weniger Punkte hat fliegt aus dem Bewerb.

Für Österreich waren in der Klasse Main Class Free Style Anna Sturm und Matthias Feichtinger am Start. Die jungen Trauner konnten ins Viertelfinale aufsteigen, wo sie sich aber der starken Leistung der deutschen Konkurrenz geschlagen geben mussten und auf Platz 15 landeten.

Am Ende standen die Weltmeister Kozlova Darina und Kondrashin Alexey wieder ganz oben am Treppchen. Ein toller Abschluss der Saison für die Main Class Free Style, für die es im April mit der neuen Saison 2020 wieder weiter geht.

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für 07.12.2019 – Final WorldCup Zielona GoraK.O.

30.11.2019 – KaiserCup und AustrianCup Finale

Am 30.11. fand das letzte Bewertungsturnier der Paare für diese Saison statt. Auch bei diesem Turnier war der RR&BWC Top Show ASKÖ Traun wieder mit 6 Paaren vertreten. Die Paare kämpften an diesem Tag nicht nur um den Tagessieg, sondern auch um den Kaisercup Sieg und um den Sieg der Gesamtwertung für diese Saison. Aufgrund eines Gebrechens konnte das Turnier nicht wie immer in Korneuburg stattfinden und wurde in eine neue Halle nach Ernstbrunn verlegt. Trotz Location Wechsel war das letzte Turnier der Saison für unsere Paare ein voller Erfolg.

In der Startklasse Beginners ging unser jüngstes Paar Mario Ensfelder und Diana Grinischin an den Start und tanzten sich in die Herzen des Publikums. Sie wurden von den Wertungsrichtern mit dem 4. Platz belohnt.

Lukas Benischko und Alysha Pascher legten in der Klasse Children eine hervorragende Performance hin und konnten ihre Leistung vom letzten Turnier um einiges verbessern. Sie konnten sich über den zweiten Platz freuen.

Auch Leon Brückl und Paulina Exner waren wieder in der Klasse Juniors am Start und konnten ihre Leistung vom letzten Turnier um einen Platz verbessern. Am Ende landeten sie auf Rang 6.

Jonas Noll und Julia Moosbauer konnten sich in einem starken Teilnehmerfeld durchsetzen und schafften erneut den hervorragenden zweiten Platz. Getoppt wurde diese Leistung nur noch von Markus Valant und Sandra Wittibschlager, welche in der Akrobatikklasse Main Class Contact Style erstmals den ersten Platz ertanzten und sich somit den Tagessieg sicherten.

Wir blicken voller Stolz auf eine erfolgreiche Turniersaison zurück. Die nächsten Wochen werden die Paare zusammen mit ihren Trainern und Trainerinnen für Regeneration und Aufbauphase nutzen um auch im nächsten Jahr wieder genauso erfolgreich an den Start gehen zu können. Wir gratulieren allen Paare für ihre großartigen Leistungen in diesem Jahr!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 30.11.2019 – KaiserCup und AustrianCup Finale

23.11.2019 – Bewertungsturnier Tulln

Am 23.11. machten sich 6 Paare des RR&BWC Top Show ASKÖ Traun mit ihren drei Betreuern auf den Weg nach Tulln, um sich dort mit nationalen und auch internationalen Paaren in fünf verschiedenen Startklassen zu messen. Alle Paare hatten davor schon einige Turniere bestritten und hofften an ihre vorherigen Erfolge anknüpfen zu können.

In der Klasse Children gingen Lukas Benischko und Alysha Pascher, sowie Leon Schemberger und Christina Brkic an den Start. Beide Paare durften in der Finalrunde um den begehrten Stockerplatz kämpfen. Lukas und Alysha mussten sich am Ende mit dem 5. Platz zufriedengeben und Leon und Christina landeten auf dem 6. Platz. In der Startklasse Juveniles ertanzten Leo Kacar und Johanna Fuchs den 9. Platz und schafften es damit knapp nicht in die Endrunde.

Leon Brückl und Paulina Exner konnten in der Hoffnungsrunde die Wertungsrichter von sich überzeugen und schafften ebenfalls den Einzug ins Finale. Sie schlossen mit einem guten 7. Platz ab.

In der Akrobatikklasse C gingen Jonas Noll und Julia Moosbauer an den Start. Aufgrund der geringen Starteranzahl hatten sie nur in der Finalrunde die Möglichkeit, ihr tänzerisches Können unter Beweis zu stellen. Dies gelang ihnen hervorragend und sie wurden mit dem 2. Platz belohnt.

Endre Pall und Sarah Moosbauer ertanzten sich in einer der höchsten Akrobatikklassen, der Main Class Contact Style den vierten Platz und verpassten nur knapp das Stockerl.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 23.11.2019 – Bewertungsturnier Tulln

23.11.2019 – Rock’n’Roll Akrobatik WM Moskau

Bei den Weltmeisterschaften der Rock’n‘Roll Akrobatik schafften es Anna und Matthias mit Platz 11 ins Halbfinale.

23.11.2019 Moskau, Russland. Die diesjährigen Weltmeisterschaften der Rock’n‘Roll Akrobatik wurde in Moskau in der CSKA Megasport Arena, Heimat der Eishockeymannschaft CSKA, ausgetragen. Dort trafen die besten Paare der Welt aufeinander. Aus insgesamt 14 Länder waren jeweils die besten drei Paare jeder Nation, sowie zusätzlich die Top 10 der Weltrangliste qualifiziert. Für Österreich waren die aktuellen Österreichischen Meister Anna Sturm und Matthias Feichtinger am Start. Diese konnte in den ersten beiden Runden des Turniers überzeugen und stiegen dank ihrer Punktezahl ins Halbfinale auf, wo sie schlussendlich den 11. Platz fixierten.

Ein freudiges Ergebnis für den österreichischen Nationalkader, der seit Jahren nun wieder in den Top 12 bei einer WM vertreten ist.

Das Resultat der Weltmeisterschaft hätte knapper nicht sein können. Die Favoriten des Turniers Charovskaya Margarita und Kudryashov Ivan aus Russland wurden im Finale auf Platz 3 verwiesen. Das deutsche Paar Michele Uhl und Tobias Bludau endeten auf Platz 2 mit einem Rückstand von nur 0.2 Punkte auf einer 130 Punkteskala, hinter den Russen Kozlova Darina und Kondrashin Alexey, die die WM für sich entscheiden konnten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 23.11.2019 – Rock’n’Roll Akrobatik WM Moskau

16.11.2019 – WM MAIN CLASS CONTACT STYLE, Frankreich

Am vergangenen Wochenende, 16. November, vertraten Markus Valant und Sandra Wittibschlager Österreich bei den Weltmeisterschaften der Rock’n’Roll Akrobatik in der Startklasse Main Class Contact Style in St. Maurice L’Exil nahe Lyon, Frankreich.

LINZ-LAND/LYON. Nach einer erfolgreichen nationalen Saison konnten sich die beiden den Vizemeister Titel in Österreich sichern. Als Teil des Nationalkaders bestritten sie mit der WM ihr erstes internationales Turnier.

Nach einer noch etwas unsicheren Vorrunde, konnten sich die beiden in der Hoffnungsrunde deutlich steigern und landeten dank einer fehlerfreien und selbstbewussten Performance auf Platz 30. Knapp eineinhalb Jahre trainieren sie nun zusammen im Leistungssportbereich. Dass hier bereits nach kurzer Zeit Erfahrung bei der WM gesammelt werden konnte, gibt viel Motivation und Optimismus für die kommende Tanzkarriere.

Die Weltmeisterschaft ging ansonsten ohne Überraschungen zu Ende. Favorit Russland fixierte mit einem Dreifachsieg seine Vorreiterrolle in der Main Class Contact Style.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 16.11.2019 – WM MAIN CLASS CONTACT STYLE, Frankreich

09.11.2019 – Heimturnier Traun – Zwei Trauner Paare ganz oben auf dem Siegerpodest!

Den Besucherinnen und Besuchern wurde am vergangenen Samstag, 9. November 2019, in Traun Rock´n´Roll Akrobatik auf höchstem Niveau präsentiert.

220 Tänzerinnen und Tänzer tanzten in unterschiedlichen Paar-Klassen – von den Kleinsten in der neuen Klasse Beginners bis zu den Erwachsenen in der Main Class Free Style mit unbeschränkter Akrobatik – und zwei Formationsklassen um den Turniersieg. Organisiert wurde das Turnier vom Verein Top Show ASKÖ Traun.

Die Tänzerinnen und Tänzer des Top Show ASKÖ Traun nutzen ihren Heimvorteil und konnten gleich in zwei Tanzlassen den ersten Platz stellen.

In der höchsten Klasse – der Main Class Free Style – gingen die amtierenden Österreichischen Meister Anna Sturm und Matthias Feichtinger erneut souverän als Sieger hervor. Einen sensationellen Erfolg schafften Alysha Pascher und Lukas Benischko. Sie landeten in der Klasse Children nach einer fehlerfreien Runde und mit spritziger Fußtechnik sowie starkem Ausdruck auf dem ersten Platz.

Auch in den anderen Klassen ertanzten die Sportlerinnen und Sportler des Top Show ASKÖ Traun sehr erfreuliche Platzierungen: Besonders heiß gekämpft wurde in der stark besetzten Main Class Contact Style, in welcher gleich zwei Trauner Paare an den Start gingen: Sarah Moosbauer und Endre Pall konnten nach ihrer Teilnahme beim WorldCup in Kroatien vor zwei Wochen ihre Leistung erneut steigern und erreichten Platz 5Sandra Wittibschlager und Markus Valant nutzten das Heimturnier als Vorbereitung für die kommende Weltmeisterschaft in Lyon und schafften den erfolgreichen zweiten Platz.

In der C-Class konnten Julia Moosbauer und Jonas Noll ihre akrobatische Leistung sowohl hinsichtlich Geschwindigkeit als auch Ausführung nochmals verbessern und durften sich – wie schon bei der Österreichischen Meisterschaft vor wenigen Wochen – über den dritten Stockerlplatz freuen. Paulina Exner und Leon Brückl schafften in ihrer Junioren-Tanzkarriere den ersten gemeinsamen Finaleinzug und landeten mit einem neuen Akrobatik-Element auf dem sechsten Platz. Auch Johanna Fuchs und Leo Kacar konnten in der Klasse Juveniles wertvolle Turniererfahrungen sammeln und erreichten Platz 14. In der Klasse der Children machen Christina Brkic und Leon Schemberger laufend tolle Fortschritte und gewinnen zunehmend an Sicherheit. Die beiden ertanzten am Samstag Platz 5.

Besonders begeistert zeigte sich das Publikum in Traun von den jüngsten Rock´n´Roll-Paaren in der neuen Klasse Beginners. Vom Top Show ASKÖ Traun waren Diana Grinischin und Mario Ensfelder zum ersten Mal am Start.

Bei den Girls-Formationen sind die Diamond Girls weiterhin auf Erfolgskurs. Nach zwei internationalen Auftritten schafften sie beim Heimturnier den direkten Einzug ins Finale und durften sich über einen dritten Platz freuen. Die Dancing Queens machten es ihren Kolleginnen nach, tanzten ebenfalls im Finale und erreichten Platz 7. Im starken Umfeld der Ladies-Formationen erreichten die Rock Sisters mit verbessertem Grundschritt und sauberen Tanzlinien den 3. Stockerlplatz.

Gebührender Dank an langjährige Sektionsleiterin Sylvia Schaller und Trainerin Brigitte Valant

Im Zuge des Turniers wurde auch die langjährige Sektionsleiterin des ASKÖ Top Show Traun, Sylvia Schaller, verabschiedet. Sie legt ihre Funktion nach 13 Jahren zurück. Von den Sportlerinnen und Sportlern, aber auch Vertretern der Stadt Traun und des ASKÖ Oberösterreich, wurde Schaller für ihre langjährige Funktionärstätigkeit und ihr großes Engagement gebührender Dank ausgesprochen. Brigitte Valant, selbst ursprünglich aktive Rock´n´Roll- und Boogie-Tänzerin, beendet nach 30 Jahren ihre Tätigkeit als Trainerin, bleibt dem Rock´n´Roll Sport aber als Wertungsrichterin erhalten.

Hier die Fotos unserer Trauner Paare

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für 09.11.2019 – Heimturnier Traun – Zwei Trauner Paare ganz oben auf dem Siegerpodest!

26.10.2019 – Rock’n’Roll Akrobatik WorldCup in Slavonski Brod, Kroation

Am gestrigen Samstag, 26.10.2019, war eine Trauner Delegation im kroatische Slavonski Brod unterwegs um beim World Cup der Girlsformationen und der Main Class Contact Style dabei zu sein.

Unsere Girlsformation „The Diamond Girls“ war beim zweiten internationalen Auftritt unglaublich routiniert. Mit Selbstbewusstsein und flotten Kicks beeindruckten sie die Wertungsrichter und konnten sich wieder als zweitbeste österreichische Formation mit Platz 20 behaupten.

Sarah Moosbauer und Endre Pall gaben in der Main Class Contact Style ihr internationales Debüt im Herbst. Mit 5 ausgefeilten Akrobatikelementen und tänzerischem Können zeigten sie eine gute Leistung. Am Ende reichte es für Platz 32 in einem sehr starken internationalem Starterfeld.

Unsere Formationen und Paare nehmen die Erfolge der letzten Wochen als große Motivation um sich für das Heimturnier am 09. November in Traun vorzubereiten!

 

Veröffentlicht unter Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für 26.10.2019 – Rock’n’Roll Akrobatik WorldCup in Slavonski Brod, Kroation