Direktaufstieg ins Viertelfinale!

Diepenbeek in Belgien war am 21. Mai 2016 Schauplatz eines World Cups der Rock´n´Roll Akrobaten.

Matthias_04

Das  vom Trauner Verein Top Show stammende Paar Feichtinger Matthias und Sturm Anna verstärkte das Team Austria in der Kategorie B. Gute Leistungen bei zurückliegenden Wettbewerben beflügelten die beiden und sie behaupteten sich im aus 11 Nationen bestehenden Teilnehmerfeld. So richtig glauben wollten sie es nicht, als das Ergebnis der ersten Runde veröffentlicht wurde und feststand, dass die beiden als 16. direkt ins Viertelfinale einzogen. Das erste Mal in ihrer Tanzkarriere gelang ihnen dieser Schritt.
Nach einer kurzen Regenerationsphase galt es sich noch einmal zu fokussieren und sich der nächsten Runde zu stellen. Kurz vor Ende ihres Akrobatikprogramms passierte Matthias und Anna dann leider ein Malheur. Dies kostete ihnen einige Plätze und am Ende reihten sie sich auf dem 23.Platz ein.
Ein ereignisreicher Tag mit Höhen und Tiefen fand in der Heimreise am Sonntag nach Traun ihren Abschluss. Bei den anstehenden Turnieren im In- und Ausland wird das Paar weiterhin versuchen an die Weltspitze aufzuschließen.

Wir gratulieren auch dem restlichen Nationalteam zu den ertanzten Leistungen

IMG_2457

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Direktaufstieg ins Viertelfinale!

Erneutes Stockerl für Trauner Tänzer!

1Ein weiteres nationales Turnier galt es für 4 Trauner Rock´n´Roll Paare in Korneuburg zu bestreiten. Zwei Schülerpaare kämpften am Nachmittag um eines der 6 heiß begehrten Finaltickets. Doch die Konkurrenz war in dieser Klasse einfach zu stark. Knapp verpassten Noll Jonas und Moosbauer Julia den Finaleinzug und belegten Platz 7. Dahinter landeten Brückl Leon mit Schemberger Lara auf Platz 8.

Das junge C- Paar Pall Ende und Moosbauer Sarah hingegen setzten sich in den Vorrunden durch und durften am Abend ihr Können im Finale noch einmal unter Beweis stellen. Kleine Unsicherheiten während den Akrobatikelementen kostete ihnen das Stockerl. Die beiden freuten sich aber dennoch über den 4.Platz.

Insgesamt zwei Runden hatten das B Paar Feichtinger Matthias und Sturm Anna zu tanzen. Schon in der Fußtechnik zeigten sie eine Fehlerfreie mitreißende Runde. Motiviert von dieser Leistung ging ihnen auch in der Akrobatikrunde, in der es 6 Würfe zu zeigen galt, alles auf. Nur ein Paar war an diesem Tag vor ihnen und die beiden strahlten erneut auf der 2. Stufe des Stockerls. Zum Ausruhen bleibt ihnen jedoch keine Zeit. Schon in 2 Wochen steht das nächste internationale Turnier in Belgien vor der Tür.

2

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Erneutes Stockerl für Trauner Tänzer!

Top Show Tänzer in Krakau!

anna_matthias2

Der erste World Cup der Saison fand für das Trauner Rock´n´Roll  B-Klasse Paar Matthias Feichtinger und Anna Sturm am 23 .April in Krakau, Polen statt.

Nach einer reibungslosen Anreise und einer kurzen Sightseeing Tour am Freitag wurde es am Samstag gegen Mittag für die beiden ernst. Im enorm starken Teilnehmerfeld aus 16 Nationen war die nervliche Belastung für das junge Paar doch zu groß.

Eine kleine Unsicherheit während einem Akrobatikelement in der ersten und ein Fußtechnikpatzer in der 2 Runde kostete ihnen den Viertelfinaleinzug. Trotzdem sahen die Juroren die beiden Trauner auf dem guten 34.Platz. Eine sehr gute Platzierung und ein weiterer Lernprozess für die kommenden Cups.

Bereits in 2 Wochen steht schon der nächste Einsatz in Korneuburg bevor.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Top Show Tänzer in Krakau!

28. Wiener Meisterschaften

IMG_2279Am 23. April machte sich ein Teil des Top Show Teams auf den Weg zur 28. Wiener Meisterschaft.

Nach einer gelungenen ersten Runde in der Schüler und C-Klasse hieß es abwarten. Aufgrund eines technischen Fehlers verzögerte sich die Auswertung der Ergebnisse der C-Klasse. Jubel brach jedoch sofort nach bekannt werden der Ergebnisse der Klasse C aus, denn beide Paare, Rebecca und Markus und Sarah und Endre schafften den direkten Einzug ins Finale.

Motiviert auf Grund der positiven Ergebnisse der C-Klasse starteten die beiden Schüler Paare Julia-Jonas und Lara-Leon mit neuer Motivation in die Hoffnungsrunde. Julia und Jonas schafften den Einzug in das Finale und durften sich über den 6. Platz freuen. Lara und Leon konnten 5 Paare hinter sich lassen und erreichten den tollen 11. Platz.

Sarah musste sich auf Grund ihrer schlechten gesundheitlichen Verfassung vor dem Finale gegen einen Start entscheiden. Somit gingen Rebecca und Markus für den Top Show ASKÖ Traun im Finale der Klasse C an den Start.
Nach einer fehlerfreien Runde konnten die Beiden auch alle 7 Wertungsrichter von sich überzeugen und ertanzten den 1. Platz!

Wir gratulieren allen Paaren für ihre tollen Leistungen und bedanken uns beim Veranstalterclub Rockfever Wien für ein toll organisiertes Turnier.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 28. Wiener Meisterschaften

Doppelsieg der Trauner Rock´n´Roll Akrobaten!

Am Samstag den 9.04.2016  startete die Frühjahrssaison der Rock´n´Roller in Korneuburg. Der Trauner Verein war mit 2 Mini Girls Formationen und 4 Paaren in 3 Klassen am Start.

Die Formation “The Tiger Girls“ warfen sich das erste Mal ins Turniergeschehen. Mit großer Aufregung tanzten sie 2 Runden und holten den 14. Platz. “The Diamond Girls“ freuten sich als 2. Formation über den 8. Rang.

Eine große Überraschung waren an diesem Tag Jonas Noll und Julia Moosbauer. Das Schülerpaar schafften ihren ersten Finaleinzug. Natürlich war die Aufregung groß da das Paar erstmals alleine auf der Fläche tanzen durfte. Doch die Nerven hielten und es wurde am Ende der 6. Platz.

Zwei Paare stellten sich in der C Klasse einem starken Feld. Beide schafften den Direkteinzug ins Finale nach der ersten Runde. Top motiviert präsentierten sie am Abend fehlerfreie Runden und punkteten mit unterschiedlichen Akrobatikfiguren. Markus Valant und Rebecca Mitterbauer freuten sich nach längerer Krankheitspause über den 2. Platz. Ganz unerwartet holte sich Endre Pall mit Sarah Moosbauer ihren ersten Sieg und zeitgleich auch ihr erstes Stockerl.

Beflügelt von den Leistungen der Kollegen zeigten Matthias Feichtinger und Anna Sturm in der B-Klasse eine saubere Fußtechnik und auch Akrobatikrunde. Die 6 Akrobatikelemente zeigten sie in altgewohnter sicherer Manier und standen wieder einmal am 2. Platz.

Mit dieser Saisoneröffnung startet eine Serie von Turnieren die am 23.April in die nächste Runde geht.

FullSizeRender (3)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Doppelsieg der Trauner Rock´n´Roll Akrobaten!

Anfänger-Kurs startet!

Flyer_Anfänger_2016_HP

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Anfänger-Kurs startet!

Volksschulworkshops in vollem Gange!

Volksschule - 1

— Bewegung ist uns WICHTIG —

Darum haben wir an 4 verschiedenen Volksschulen Rock’n’Roll Kurse veranstaltet und mehr als 650 Kindern wurde unser Sport auf spielerische Weise näher gebracht!
Die Kids waren alle hochbegeistert und hatten Spaß an der extra Turnstunde!
Mit diesen Kursen wollten wir nicht nur für mehr Bewegung an Volksschulen sorgen, sondern auch die Bekanntheit unseres Sportes erhöhen.
Am 8. März startet unser neuer Anfängerkurs, in dem Kinder ab 6 Jahren herzlich eingeladen sind, zu rocken und zu rollen!

Wir hoffen durch die Aktion viele neue Nachwuchstalente im Verein begrüßen zu dürfen! Danke an die Volksschulen St. Martin, Oedt, Doppl und Hörsching, die es uns ermöglicht haben mit den Kindern zu arbeiten. Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen von Schülern und Lehrern.

Die Workshop-Serie geht nach den Semesterferien weiter. Wir freuen uns schon auf motivierte Kids!

Keep on rockin‘

 

Veröffentlicht unter Info, News | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Volksschulworkshops in vollem Gange!

Trainingslager mit Jade und Maurizio Mandorino

IMG_1834

Samstag, 09. Jänner und Sonntag, 10.01.2016 fand in Traun ein Trainingslager mit den Weltmeistern Jade und Maurizio Mandorino aus der Schweiz statt.

Mit an Bord waren unsere Paare und unsere drei Formationen. Zwei anstrengende Tage haben sich gelohnt und wir konnten viel lernen.

Angefangen von Aufwärmen über Übungen für die Grundtechnik bis hin zu Akrobatik-Training waren viele neue Inputs dabei die den TänzerInnen und auch den TrainerInnen weitergeholfen haben.

Wir sind stolz dass wir unsere beiden Star-Trainer zu uns holen konnten – 1 x Weltmeister und 3x Vize-Weltmeister – das spricht definitiv für die Qualität der beiden!

Unsere TänzerInnen haben das Trainingslager erfolgreich absolviert und freuen sich nun darauf das Neuerlernte im Training und in der kommenden Saison umsetzen zu können.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Jade und Maurizio bedanken für ihren unermüdlichen Einsatz an diesen beiden Tagen.

Danke auch an das restliche Trainer-Team, das geschlossen anwesend war um sich ebenfalls neue Ideen zu holen.

Wir sind vorbereitet – die neue Saison kann kommen!

Keep on rockin‘

IMG_1832  IMG_1828 IMG_1825 IMG_1826

Veröffentlicht unter Info | Kommentare deaktiviert für Trainingslager mit Jade und Maurizio Mandorino

Erfolgreiche Österreichische Meisterschaft!

Am Samstag den 28.11.2015 machte sich das Team Top Show rund um eine Formation und 6 Paaren auf den Weg nach Parndorf.

Pünktlich um 14:00 begann das Turnier mit der seit langem nicht mehr stattgefundenen Vorrunde der B Klasse. Fußtechnik und Akrobatikrunde waren zu tanzen. Beide Top Show Paare kamen schnell ins Turniergeschehen und zeigten 2 solide Runden. Die Freude war enorm groß als das Ergebnis feststand. Felix und Marlene schafften den Direktaufstieg. Matthias und Anna mussten in die Hoffnungsrunde. Doch mit einer weiteren guten Runde schafften auch sie den wohlverdienten Aufstieg.

Die Schülerklasse war an diesem Tag so stark besetzt das es eine Zwischenrunde zu tanzen gab. Nach der ersten Runde schafften Leon und Lara den direkten Aufstieg unter die besten 12. Jonas und Julia zeigten eine fabelhafte Vorrunde und eine starke Hoffnungsrunde. Ganz knapp verpassten sie den Aufstieg und beendeten das Turnier als guter 13. Sie können sehr stolz darauf sein was sie in kürzester Zeit geschafft haben.

Leon und Lara konnten sich von der Vorrunde zur Zwischenrunde steigern und sicherten sich somit ein Finalticket. Die Freude darüber war bei Tänzern, Trainern und Eltern enorm groß. Durch diesen Erfolg beflügelt schafften es die beiden sich nochmals zu steigern und ertanzten sich mit einer fehlerfreien Runde den tollen 6.Platz.

In der C Klasse gingen seit langer Verletzungspause Markus und Rebecca wieder an den Start. Die Aufregung wieder am Turnier im Einsatz zu sein stand ihnen ins Gesicht geschrieben. Doch es ging alles gut und die zwei sicherten sich gleich nach der Vorrunde einen Finalplatz.

Für große Aufregung sorgten Endre und Sarah. Nach nur 5 Wochen Vorbereitung wagten auch sie den ersten Start in der Erwachsenenklasse. Trotz aller Nervousität zeigten sie eine gute erste Runde. In der Hoffnungsrunde ließen die beiden durch eine kleine Unsicherheit im Programm Eltern und Trainer zittern. Doch auch sie schafften den Aufstieg.

Im Finale war alle Unsicherheit verflogen und die beiden erfüllten alle Erwartungen und Hoffnungen. Eine fehlerfreie, tänzerisch starke Runde katapultierte sie auf den unglaublichen 4.Platz.

Viel Freude und Erleichterung auch nach der Runde von Markus und Rebecca. Sie legten Anfangsnervösität und Zweifel ab und rockten in alter Manier die Fläche. Nach vielen Jahren des harten Trainings und auch Kampfes erfüllten sie sich ihren größten Traum. Den Sieg bei einer Österreichischen Meisterschaft.

Auch die B-Klasse ließ sich von den guten Leistungen der Kollegen beflügeln und hielten ihre Nerven beisammen. Beide Paare rockten bei der Fußtechnik mit dem restlichen Feld mit. In der Akrobatikrunde tanzten sich Felix und Marlene nach vergangenen harten Wochen in einen regelrechten Rausch. Eine selten so gute Runde ließ die Trainer ausflippen. Der  leider undankbarer 4.Platz wurde es am Ende. Aber in diesem starken Feld ist dies eine enorme Leistung.

Matthias und Anna konnten sich zur Hoffnungsrunde erneut steigern. Auch sie hatten in den letzten Trainings zu kämpfen. Doch die Nerven hielten und sie arbeiteten sich von Akro zu Akro bis zum Ende und schlossen die Saison mit dem schnellsten Berliner der gesamten B Klasse als 3. ab. Somit holten sie das 2. Stockerl für Topshow an diesem Tag.

Ganz am Ende musste auch die “Formation The Rock Sisters“ noch ran. Auch sie tanzten seit langen kein Turnier mehr und daher war die Aufregung natürlich groß. Kleine Unsicherheiten konnten sie gut korrigieren. Doch fast am Ende des Programmes passierte ein Patzer den die Formation nicht mehr kaschieren konnte. Trotz allem zeigten sie eine starke Leistung auf die Coach Beccy sehr stolz sein kann. Mit dem 5.Platz beendeten die Mädels das Turnier und auch die gesamte Klasse Formation Girls. Denn ab jetzt heißt es zusammenhalten und hart für die nächste Klasse trainieren.

Eine sehr erfolgreiche Österreichische Meisterschaft und auch Saison ging für Top Show an diesem Tag zu Ende.

Das gesamte Trainerteam bedankt sich bei der großen Unterstützung der Eltern und natürlich auch für das Vertrauen.

Veröffentlicht unter Berichte, Turnierergebnisse | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Österreichische Meisterschaft!

Österreichische Meisterschaft Mini Formationen + Kaisercup Teil 3

Foto_Kaiserkup3

Der Tag begann für das Top Show Team mit vielen Herausforderungen und endete mit genauso vielen Überraschungen.

Gleich zu Beginn der Vorrunden des 3.Kaisercups in Korneuburg verletzte sich eine Tänzerin der Lady Mini Formation “The Ladylike.“ Christina biss sich aber tapfer durch die Hoffnungsrunde und schaffte mit ihren Mädels den Aufstieg ins Finale. Leider war für sie hier Endstation denn mit Verdacht auf Meniskus brachte man sie ins Krankenhaus und nach ca. 1,5 mit Krücken wieder zurück zur Halle. In der Zwischenzeit schmiss sich Coach Beccy in Schale und sprang für die verletzte Christina ein. Trotz der großen Aufregung überstand die Formation das Finale unbeschadet. Bei der Siegerehrung freuten sich alle über den 3.Platz. Eine ganz besondere Leistung der Mädels da dieses Turnier für sie die Österreichische Meisterschaft war.

Bei den Schülern behaupteten sich unsere beiden Paare in einem ganz dichten Teilnehmerfeld. Nach einer guten Vorrunde und einer noch besseren Hoffnungsrunde freuten sich Jonas und Julia samt Coach Sarah über den tollen 8.Platz und den knapp verpassten Finaleinzug.

Für Leon und Lara ging sich das Finale aus und sie präsentierten sich am Abend in Bestform. Eine fehlerfreie und motivierende Vorstellung lies das Paar über Platz 4 jubeln.

Unser Juniorenpaar Endre und Sarah hatte an diesem Tag kein leichtes Los. Sarah war ja bei der Mini Formation schon im Einsatz. In der Hoffnungsrunde passierte es dann. Nach einem tollen Beginn brach der TBO die Runde ab da sich ein Deckel im Hallenboden löste und genau hinter den beiden jetzt ein Loch klaffte. Der Deckel wurde zugeklebt und die Runde wurde sofort wiederholt. Aber die beiden behielten die Nerven und zogen es voll durch. Der Finalplatz war ihnen sicher. Im Finale sprudelte alle Energie die sie noch zu Verfügung hatten aus ihnen raus und brachte ihnen den überraschenden 5.Platz.

Es fehlte nur noch die B-Klasse. In der letzten Fußtechnikrunde waren Matthias und Anna an der Reihe. Wegen eines Problems mit der Musik mussten sie 3x beginnen. Die Konzentration lies dabei etwas nach und es passierte ihnen ein Taktfehler am Ende des Programms. Doch unbeirrt davon zeigten sie eine Traum Akrobatikrunde. Ohne Probleme arbeiteten sie Wurf für Wurf ab und katapultierten sich damit auf den 2.Rang. Mit diesem unerwarteten Endergebnis hatte keiner von beiden gerechnet und somit war die Freude umso größer.

Es stehen noch einige Trainings bis zur Österreichischen Meisterschaft bevor die sicher alle Paare nutzen werden um die Leistung zu bestätigen.

Ein besonders großer Dank gilt Michi Moosbauer, die ohne zu zögern mit der verletzten Chrisi ins Krankenhaus fuhr und dabei sogar ihre Töchter in der Hoffnungsrunde verpasste.

Veröffentlicht unter Berichte, News, Turnierergebnisse | Kommentare deaktiviert für Österreichische Meisterschaft Mini Formationen + Kaisercup Teil 3